Jugendfarm in Duisburg

Dieser Ort ist eine Mischung aus Freizeitangebot und Tiergnadenhof, betreut von den Inhabern und Tierfreunden. Wir bieten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, in ihrer Freizeit unter Anleitung Tiere zu pflegen und zu versorgen. Dieses Angebot ist kostenfrei. Die Jugendfarm finanziert sich rein aus privaten Mitteln und Spenden, auf die wir dringend angewiesen sind, um diesen wundervollen Ort am Leben zu halten.

 

Alle Kinder und Jugendlichen aus der Umgebung im Alter von 10 bis ca. 18 Jahren können bei uns mitmachen. Junggebliebene über 18 sind als ehrenamtliche Helfer jederzeit willkommen. Kinder unter 10 Jahren können in Begleitung ihrer Eltern unsere Höfe besuchen.

 

Die Farm bietet Kindern und Jugendlichen, unabhängig von ihren sozialen, kulturellen, religiösen oder gesundheitlichen Hintergründen, die einmalige Gelegenheit, ihre Freizeit in der Natur und mit Tieren verbringen zu können. Wir helfen bei der Entwicklung zu selbstbewussten, eigenständigen und verantwortungsbewussten Menschen. Unser Angebot fördert soziale Kompetenzen, Selbstbewusstsein, Toleranz, Verantwortungsgefühl, Koordination und Gleichgewicht, Kreativität, Erfahrungsschatz und vieles mehr.

 

Angebote und Erlebnismöglichkeiten:

 

  • Tiere und Natur erleben
  • Freundschaft mit Menschen und Tieren schließen
  • Kindergeburtstage feiern

… und vieles mehr!


Öffnungszeiten Bernhardt-Röcken-Weg: 

Täglich von 16:30 bis 18.00 Uhr

 

Mobil: 0157/75222524  (Renate Zolopa)

 


Öffnungszeiten Fährstraße:

Montags bis Sonntags  von 16 bis 18 Uhr

 

Täglich (Samstag, Sonntag nach Absprache).

 

Mobil: 0177/8452224 (Hans Zolopa)

 

 



Besuche uns auf Facebook!