Tiergnadenhof und Jugendfarm Duisburg e.V.

Tiergnadenhof


Rettung aus der NOT

Aus zumeist schlechter Haltung haben überwiegend Pferde, Ponys und Esel ein neues Zuhause gefunden. Doch auch in Not geratene Hühner, Gänse, Enten, Kaninchen, Katzen und Hunde werden auf dem Hof betreut und gepflegt.

Jedes Tier lebt wieder auf, wenn es neben gutem Futter und reichlich Auslauf auch menschliche Fürsorge erhält und ein Zusammenleben unter Artgenossen möglich ist. Überzeugt Euch selber und seht, welche Lebensfreude diese Tiere zeigen.

Jugendfarm


Habt Ihr Lust, mitzuhelfen?

Für Kinder und Jugendliche im Alter von 10-18 Jahren besteht die Möglichkeit, uns bei der Stallarbeit und Pflege der Tiere zu helfen. Wer daran Interesse hat, kommt einfach mal vorbei - auch gerne mit den Eltern oder Freunden.

Wir zeigen Euch gerne die beiden Höfe und stellen Euch die einzelnen Tiere vor. So könnt Ihr zusammen mit uns entscheiden, wobei Ihr uns gerne unterstützen möchtet. Jede Hilfe ist uns willkommen.



Wie kann ich helfen?

Sachspenden sind auch eine Willkommene Hilfe!

Was wir dringend benötigen:

  • Selbsttränken für Pferde
  • Holzbalken
  • USB-Platten
  • Holz für Zäune (kein Palettenzaun)
  • Pferdefutter (Heu, Stroh, Hafer)
  • Hühner- und Gänsefutter
  • Kaninchenfutter
  • Katzenfutter (trocken und nass)
  • Hundefutter (trocken und nass)

Momentan werden nicht gebraucht

  • Pferdedecken, Halfter, Sattel
    (gerade eine Spende dazu erhalten)


Danke

bei allen Mitgliedern, Spendern und ehrenamtlichen Helfern.

 

Bei uns kommt nachweisbar jede Spende an und wird direkt für Hof und Tier verwendet. Dank Euch konnte auf diese Weise schon sehr vielen Tieren geholfen werden. Wenn man sieht, wie sie einst auf den Hof kamen und wie es ihnen heute geht, dann ist das all die Mühe wert.

Kommt doch einfach mal (wieder) vorbei und überzeugt Euch selbst. Wir freuen uns über jeden Besuch - ob zum Helfen oder einfach nur zum Vorbeischauen.

Jeder Tier- und Menschenfreund ist bei uns herzlich willkommen.